Romantik Wellness – entspannende Tage zu zweit

Wenn man frisch verliebt ist, gibt es nichts Schöneres, als jede freie Minute miteinander zu verbringen. Wind und Wetter spielen keine Rolle, man schwebt auf Wolken sieben und hat nur Augen für den Partner. Dennoch kann es schön sein, sich auch mal eine Auszeit zu nehmen und sich fernab des Liebesnests verwöhnen zu lassen.

Wellness für Verliebte bietet genau das: Gemeinsam ein paar entspannte Stunden verbringen, sinnliche Wellness-Anwendungen wie Aromaöl-Massagen, im Whirlpool oder in der Sauna des Spa-Bereiches relaxen, Funken sprühen lassen. Viele Kuschel-Pakete beinhalten außerdem ein romantisches Frühstück oder Candle-Light-Dinner, Rosenbäder oder auch Kosmetikbehandlungen.

Wellness für Verliebte - Romantik pur

Auf der Liste der beliebten Wellnessorte ganz oben steht hierzulande die Ostsee. Ob auf Usedom oder am Timmendorfer Strand - Mit ihren langen Küstenstreifen und Sonnenuntergängen, den zahlreichen Hotels und natürlich der guten Luft ist sie ein wunderbares Ziel für alle Pärchen. Und das sowohl im Sommer als auch Winter. Die Ostsee hat zu jeder Jahreszeit ihren Charme und lädt zu wunderbar entspannten Stunden oder Tagen ein. Eine Paar-Massage mit Meerblick bleibt sicher nicht nur lange in Erinnerung, sondern kann auch so gestaltet werden, dass unter professioneller Anleitung verschiedene Massagetechniken erlernt werden. So können sich Frischverliebte auch Zuhause Verwöhn-Momente gönnen.

Wer komplett ausspannen will, der kann seinen Kurzurlaub also wunderbar mit Wellness und einem Hauch Luxus verbinden. Oft nur wenige Autostunden entfernt. Viele Wellnesshotels sind wie geschaffen für ein Wochenende für Verliebte und bieten vor allem jungen Paaren ein breites Angebot: Von Nacken-, Fuß- und Rückenmassagen über Peelings mit Meersalz, Aroma-Behandlungen, Maniküre und Pediküre, Gesichtstreatments und Sprudelbäder bis hin zum Ausspannen bei einem Glas Sekt und frischem Obst. Das kann auch im gebuchten Zimmer oder der Suite eingenommen werden, eingekuschelt in einen weichen Bademantel. Nachruhe ist bei allen Behandlungen sehr wichtig, damit Körper und Geist auch wirklich abschalten können.

Und obwohl viele Verliebte oftmals von Luft und Liebe allein leben, gehört zu einem gelungenen Wellness Kurztrip auch eine Spitzengastronomie im gehobenen Ambiente - Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! So manches Gericht oder Gänge-Menü kann dann die Gefühle in Wallung bringen und die Zeit zu zweit zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.