Wellness-Tipps für die Region Ostsee

Ein Kurzurlaub zwischen frischer Meeresluft und malerischen Naturlandschaften – der Wellness-Region Ostsee gelingt dieser Spagat perfekt. Inmitten der Natur können Reisende auf einem Kurztrip vom stressigen Alltag abschalten und es sich bei Beauty- und Wellness Anwendungen oder bei Medical Wellness gut gehen lassen. Ob Urlaub mit der ganzen Familie oder romantisches Wellnesswochenende zu zweit - an der Ostsee fühlt sich jeder wohl.

Ostsee-Wellness: Rügener Heilkreide, Thalasso und mehr

Die Besonderheit einer Wellness-Reise an die Ostsee ist deren heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Nachdem Heiligendamm im 18. Jahrhundert als erstes Seebad ins Leben gerufen wurde, laden heutzutage fast 60 Kur- und Erholungsgebiete zum Verweilen ein. Was die Wellness an der Ostsee von anderen Regionen unterscheidet, ist die Rügener Heilkreide. Diese Kreide wird auf dem Eiland abgebaut und hilft beispielsweise dabei, den Stoffwechsel anzuregen. Dass diese Heilkreide die Symptome von Krankheiten des Ischias oder Rheuma sowie Hauterkrankungen lindert, ist ebenfalls erwiesen. Die Wellness an der Ostsee ist auch unmittelbar mit der Thalasso-Therapie verbunden. Diese Therapieform bekämpft Krankheiten unter Anwendung von Algen, Sang, Meerwasser oder Schlick. Das Besondere an dieser Therapie mit der schön-machenden Wirkung vom Meerwasser ist, dass bereits die alten Ägypter diese Anwendungen zu schätzen wussten. Dass die Kneippkuren im Wellness-Urlaub an der Ostsee ebenso wenig fehlen dürfen, werden Reisende an den Wellness-Oasen der Ostsee-Landschaft schnell feststellen.

Wellness mit Meerblick

Von all diesen Therapien können Erholungsbedürftige in einem Urlaub an der Ostsee profitieren. Zahlreiche Wellness-Hotels, die auf die Anwendung der Therapien spezialisiert sind, öffnen in Mecklenburg-Vorpommern ihre Pforten. In Binz können sich die Hotelgäste bei Behandlungen mit der Rügener Kreide erholen. In Kühlungsborn erwartet die Urlauber neben der Thalasso-Therapie ein ebenso entspannendes Meersalz-Öl-Peeling. Zahlreiche Wellness-Hotels in Bad Doberan sind auf Anwendungen mit Moor-Packungen spezialisiert. Auf Hot-Stone-Ganzkörpermassagen oder Kopf- und Gesichtsmassagen müssen entspannungsbedürftige Gäste in den Wellness-Hotels in Warnemünde ebenso wenig verzichten. Hinzu kommen sportliche Aktivitäten, denen Reisende bei der Aqua Gymnastik oder beim Nordic Walking nachgehen können. Um zum ältesten Sol- und Moorbad aus Norddeutschland zu gelangen, sind Wellness-Anhänger in Bad Sülze am rechten Ort angelangt. Ebenso sollten sich Reisende von der Wirkung des Sanddorns überzeugen. Die positiven Effekte dieser vitaminreichen Beeren sind für das eigene Wohlbefinden unumstritten.

Weitere Tipps